Kasper | Jagdhund-Mix | geb. 2006

Kasper

Der hübsche Kasper ist verträglich mit Artgenossen. Aufgrund seiner Neigung zu Eifersucht sollte er aber in Einzelhaltung vermittelt werden.

Beim Spazierengehen beginnt Kasper schon mal zu stöbern und zu jagen, allerdings kann man ihn dabei sehr gut unterbrechen und abrufen. Kasper zeigte sich anfangs äußerst uninteressiert an Menschen, fast schon distanziert. Fremden gegenüber verhält er sich eher zurückhaltend, über seine Gassigeher freut er sich jedoch sehr und ist ihnen gegenüber äußerst freundlich. Bei Bedrängung reagiert er manchmal defensiv-aggressiv, man sollte ihm daher etwas Zeit geben, denn grundsätzlich ist er ein sehr angenehmer Zeitgenosse und Begleiter, der sich zu benehmen weiß.

Für Kasper suchen wir erfahrene und konsequente Menschen, die diesen sportlichen Hund auslasten können. Kasper ist ein Hund, der Trubel und Lärm nicht gut aushält, daher sucht er naturverbundene Menschen.

Im neuen Zuhause sollten keine Kinder, keine Katzen und keine Kleintiere leben.

Geschlecht männlich
Kastriert ja
Größe ca. 62 cm


Letzte Änderung: 09.04.2018 | | |
2018 © tierheim troisdorf | design by alphalog | valid!