Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis e.V.

Update – Welpenalarm

Tierheim

! ! ! Die Tiere sind noch NICHT zur Vermittlung freigegeben ! ! !

Es ist mittlerweile zwei Wochen her, seit eine Gruppe Spitz-Mix-Welpen aus einer illegalen Zucht in unser Tierheim eingewiesen wurden.

Seitdem kämpfen wir jeden Tag um das Leben und Wohlergehen der viel zu früh von ihren Muttertieren getrennten Hunde.

Der Gesundheitszustand der Tiere ist nach wie vor kritisch.

Trotz aller Anstrengungen haben wir den Kampf um einen der kleinen Racker leider verloren.

Unser Pflegepersonal steht im engen Kontakt mit unserem Tierarzt sowie der Tierklinik.

Wir können wirklich jeden gedrückten Daumen gebrauchen.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich für alle Sachspenden bedanken, die uns in der letzten Zeit zugegangen sind. Unser Bedarf an Decken und Tüchern ist nach wie vor hoch, sodass wir uns weiterhin über Spenden freuen.

Diese können gerne in unseren Spendencontainern auf dem Tierheimparkplatz abgegeben werden.

Finanzielle Unterstützung können wir in dieser Zeit ebenfalls sehr gut brauchen. Durch Spezialfutter, Medikamente und medizinische Betreuung verursachte Kosten gilt es zu stemmen, denn wir tun alles, um die Bande bestmöglich zu versorgen.

Wer uns unterstützen möchte, kann das gerne per klassischer Überweisung tun:

Kontoinhaber: Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis e.V., IBAN: DE40 3706 9520 1303 2890 18

Oder per PayPal: https://www.paypal.com/paypalme/tierheimtroisdorf?locale.x=de_DE

Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Reservierungsanfragen für die Tiere annehmen oder beantworten können.

Sobald die Tiere zur Vermittlung freigegeben sind, werden wir darüber informieren.

Unser Fokus liegt aber selbstverständlich derzeit darauf, alle Hunde gesund zu pflegen.

Drückt uns die Daumen!


Nächster Artikel Bundesweiter Warntag am 10.09.20

© 2020 Tierheim Troisdorf | Impressum | Datenschutz | Powered by ProcessWire

Tierheim Troisdorf