Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis e.V.

Kater Neko muss ins MRT

Spendenaktionen

Der fünfjährige Kater Neko zeigt ein Augenzittern (Nystagmus) – vielleicht Folge einer früheren Krankheit oder Verletzung, vielleicht aber auch hervorgerufen durch einen Tumor im Kopf. Bevor wir Neko vermitteln können, muss für eine zuverlässige Diagnose eine MRT-Untersuchung vorgenommen werden. Sie wird zwischen 300 und 500 Euro kosten.

Für solche und ähnliche besondere Untersuchungen, die immer wieder auch bei anderen unserer Schützlinge notwendig werden, bitten wir um Spenden unter dem Kennwort "Besondere Diagnostik" auf unser Spendenkonto DE40 3706 9520 1303 2890 18.


Nächster Artikel Die Hunderallye auf dem Frühlingsfest

© 2019 Tierheim Troisdorf | Impressum | Datenschutz | Powered by ProcessWire

Tierheim Troisdorf