Tierschutz für den Rhein-Sieg-Kreis e.V.

Welpenalarm im Tierheim

Tierheim

Am Sonntag, den 23.08.2020 wurden 8 junge Spitz-Mix Welpen durch Beamtinnen und Beamte der Polizeiwache Sankt Augustin sichergestellt. Die Polizei erhielt einen Hinweis auf einen nicht rechtmäßigen Verkauf der Tiere in Sank Augustin. Dem Hinweis wurde umgehend nachgegangen und kurz darauf die Verkäuferin nebst 8 Hundewelpen in zwei Transporttaschen aufgefunden.

Einige der Hunde sind noch viel zu jung, um vom Muttertier getrennt zu werden. Die Hunde sind zwischen ca. 5 und 12 Wochen alt.

Die Welpen wurden durch die Polizei in unser Tierheim eingewiesen. Für uns steht nun die bestmögliche Versorgung der kleinen Fellnasen im Fokus. Wir geben unser Bestes, damit die Kleinen gesund, groß und stark werden können.

Unser Bedarf an Decken und Tüchern ist durch die Unterbringung der kleinen Racker sehr hoch, sodass wir uns sehr über Spenden freuen.

Die Welpen sind derzeit noch nicht zur Vermittlung frei gegeben, daher bitten wir, von Vermittlungsanfragen abzusehen.


Nächster Artikel Tierheim bis auf weiteres für Besucher geschlossen

© 2020 Tierheim Troisdorf | Impressum | Datenschutz | Powered by ProcessWire

Tierheim Troisdorf